Zum Inhalt springen

KUCOBINA: Kindgerechte Bildungsangebote, die Schule und Nachmittagsbetreuung besser verbinden

Nahtlose Lernerfahrung für Kinder

Ziel des Verbundprojekts KUCOBINA ist es, Schulunterricht und Nachmittagsbetreuung besser zu verknüpfen, um eine nahtlose Lernerfahrung für Kinder zu ermöglichen. Hierfür werden im Projekt digitale Lerninhalte kuratiert, didaktisch entwickelt und als Themenpakete für Fachkräfte in der Nachmittagsbetreuung bereitgestellt. 

Die kindgerechten Lerninhalte und didaktischen Materialien sollen die Fachkräfte dabei unterstützen, Kinder kontinuierlich und individuell in ihren Lernverläufen zu begleiten und zu fördern. Das Besondere: Die Themenpakete basieren auf qualitätsgeprüften (digitalen) Bildungsangeboten aus dem gesamten Seitenstark-Verbund. Dieser setzt sich zusammen aus den Trägerinnen und Trägern des SEITENSTARK-GÜTESIEGELS sowie aus Kinderwebseiten des Seitenstark-Netzwerks. Dabei arbeitet Seitenstark e. V. eng mit der Technischen Hochschule Köln (Institut für Medienforschung und Medienpädagogik) und KIDS interactive, einer Agentur für junge Medien, zusammen.

Die digitalen Bildungsinhalte werden im Rahmen des KUCOBINA-Projektes in die Plattform “Mein Bildungsraum” eingebunden. Dabei soll sich der Blick insbesondere auch auf die Funktion des “Lernpfadfinders” richten.

Zudem wird wissenschaftlich untersucht, wie auch die jüngere Zielgruppe (Kinder ab dem Grundschulalter) “Mein Bildungsraum” selbstständig sinnvoll und effektiv nutzen kann. Dazu sind ein altersgerechter Zugang und eine altersgerechte Ansprache, pädagogisch-didaktische Fragestellungen sowie rechtliche Aspekte vor dem Hintergrund des Jugendmedienschutzes, des Datenschutzes und von Haftungsfragen zu beachten.

Wir freuen uns sehr, mithilfe des Projekts die vielfältigen, qualitätsgeprüften Angebote aus dem Seitenstark-Verbund an "Mein Bildungsraum" anbinden und diese so Pädagoginnen und Pädagogen, Eltern und perspektivisch auch Kindern zugänglich machen zu können.
Helga Kleinen, Projektleitung Seitenstark e.V.

Wir widmen uns im Projekt den Forschungsfragen, wie es gelingen kann, meinbildungsraum.de auch für die Zielgruppe Kinder als potenzielle Nutzerinnen und Nutzer zu öffnen. Damit leisten wir einen Beitrag zur möglichen Öffnung der Vernetzungsinfrastruktur auch für junge Menschen.
Prof. Dr. Friederike Siller, Projektleitung TH Köln

Auf einen Blick

Verbundkoordinator

Seitenstark e. V., Köln

Volumen

835.995,94 € (entspricht 100% Förderanteil durch BMBF)

Laufzeit

01.11.2023 – 31.03.2025

Kontakt

Anfragen zum Projekt an: bildungsraum(at)vdivde-it.de