Zum Inhalt springen

re:publica 24

Festival für die digitale Gesellschaft

Die re:publica findet vom 27. bis 29. Mai 2024 in der Veranstaltungslocation “STATION Berlin” in Berlin statt. Unter dem Motto „Who cares: Die fitten Jahre sind vorbei“ liegt in diesem Jahr der Fokus auf Care-Arbeit im weitesten Sinne. Warum?

Die Veranstalter der re.publica haben eine klare Antwort: 

Die Stärke einer Gesellschaft bemisst sich an der Lebensqualität ihrer schwächsten Mitglieder - und derer, die sich um sie kümmern. Letztere werden wir in naher Zukunft immer mehr brauchen. Dabei werden Künstliche Intelligenz und eine demokratische Datennutzung eine wichtige Rolle spielen. Durch Digital Streetwork, die Entwicklung von Pflegerobotern oder Arbeit als Integrationshelferinnen und integrationshelferinnen verschwimmen die Grenzen zwischen der individuellen Care-Arbeit und gesamtgesellschaftlich verändernden Projekten.

Die re:publica bietet eine Plattform für neue Perspektiven und Sichtweisen und läd ein zu einen bunten und diversen Diskurs. Sie richtet sich an Akteure aus der Netzgemeinde, Wissenschaft, Politik und Kultur wie beispielsweise Netz-Aktivisten, Blogger, Kreative, Künstler, Geschäftsleute und Unternehmensvertreterinnen und Unternehmensvertreter. 

Wir sind dabei!

Sie haben Fragen zu “Mein Bildungsraum”? Wir freuen uns, wenn Sie unsere Expertinnen und Experten an unserem Messestand ansprechen.

Weiterführende Informationen